VORSORGEMAPPE: HILFE FÜR DEN NOTFALL

Vorsorgemappe
Was ich nach meinem Ableben geregelt haben möchte. Mein-Letzter-Wille Die neue Vorsogemappe der Gemeinden Blumenegg und Groß Walsertal hilft Menschen dabei, dass sie in jeder Lebenslage sicher sein können, dass in ihrem Sinne gehandelt wird.
 

Alle Informationen gebündelt
IMG 4237

Im Alltag haben Sie sicherlich auch schon festgestellt, dass wichtige Dokumente und Informationen gerade im Notfall in verschiedenen Ordnern und Unterlagen erst mühsam zusammengetragen werden müssen. Besonders in Fällen von Krankheit, Spitalaufenthalt oder im Todesfall ist es von großer Bedeutung, dass diese wichtigen Dokumente schnellstmöglich zur Verfügung stehen. Dazu soll diese Vorsorgemappe eine Hilfestellung sein. „Gehen Sie mit Ihren Angehörigen oder Vertrauenspersonen diese Mappe Schritt für Schritt durch. Dann können diese gegebenenfalls in Ihrem Sinne handeln und Ihre Angelegenheiten korrekt regeln“, regt Carina Türtscher an. Informieren Sie jedoch bitte Ihre Angehörigen auf jeden Fall, wo Sie diese „Vorsorgemappe“ mit den entsprechenden Informationen und Dokumente aufbewahren.
 

Es ist nie zu früh, um vorzusorgen Die Vorsorgemappe ist nicht nur für Senior/innen gedacht, auch jüngere Menschen kann die Mappe dienen, wichtige Fragen für die Zukunft zu notieren und Dokumente geordnet bereit zu halten. Die Vorsorgemappe ist für einen Druckkostenbeitrag um € 2,-- in den einzelnen Gemeinden der Regio Blumenegg und Großwalsertal erhältlich oder kann hier heruntergeladen werden.